Willkommen  

Herzlich willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetpräsenz der Willi-Graf-Realschule Saarbrücken und wünschen Ihnen viel Spaß beim Erkunden der Website unserer Schule 

Grußwort der Schulleiterin mehr...

Die Willi-Graf-Realschule stellt sich vor mehr...

   

Moodle  

   

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Jetzt haben offiziell  unsere Osterferien begonnen. Deshalb möchte ich mich noch einmal an Sie und euch wenden, obwohl es keine neuen Informationen weder aus der Schulabteilung des Bistums noch aus dem Bildungsministerium gibt. Ob und gegebenenfalls wie wir nach den Ferien den Schulbetrieb wieder aufnehmen, steht also noch nicht fest. Sie werden es sicher aus den Nachrichten erfahren und selbstverständlich gebe ich Bescheid, sobald ich etwas Neues von den Behörden erfahre.

Da in den Ferien die Sekretariate nicht besetzt sind, bitte ich Sie, sich bei dringenden Angelegenheiten, z.B. einer eventuellen Anmeldung für eine Notbetreuung der Kinder, zunächst an die Klassenlehrer/innen zu wenden, die dann die Anfragen an mich weiterleiten. Die Schulabteilung des Bischöflichen Generalvikariats Trier  ist ebenfalls in verordneten Betriebsferien vom 14.-18. April.

Für die Osterferien sind zurzeit keine Schüler für eine Notbetreuung angemeldet worden. Ich danke allen Lehrerinnen und Lehrern ganz herzlich, die ihre Bereitschaft bekundet haben bei Bedarf anwesend zu sein. 

Jetzt  haben wir vier Wochen der Schulschließung hinter uns liegen. Unser gewohnter Arbeitsalltag und auch das gesamte Familienleben sowie das gesellschaftliche Leben sind massiv unterbrochen und verändert worden. Es waren fürwahr keine Ferien, sondern meist eine besonders große Herausforderung und Belastung. Deshalb wünsche ich Ihnen und euch allen, dass Sie jetzt eine ruhigere Zeit haben werden, dass Sie den Zusammenhalt in der Familie genießen, sich regenerieren und neue Kraft tanken können.

Herr Albrecht Adam, Leiter der Schulabteilung, hat in einem Schreiben den Kolleginnen und Kollegen, den Schülerinnen und Schülern und den Eltern gedankt für ihr Engagement in dieser schwierigen Zeit vieler Entbehrungen und Mehrbelastungen. Seinen Brief können Sie auf der Homepage gerne nachlesen. 

Diesem Dank möchte ich mich von Herzen anschließen, dass alle - Sie, liebe Eltern, und ihr, liebe Schülerinnen und Schüler - diese Phase von „Hausunterricht“ so gut gemeistert haben, ich bedanke mich für die Geduld, die Sie mit uns Lehrenden hatten, wenn es einmal nicht so glatt lief, für die Bereitschaft sich auf digitale Medien einzulassen und vor allem für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung in jeder Hinsicht. Mein ganz großer Dank geht vor allem an meine Kolleginnen und Kollegen, die sich mit besten Kräften dafür eingesetzt haben, dass ihre Schülerinnen und Schüler Unterrichtsmaterialien in vielfältiger Form zur Verfügung hatten, aber auch für die persönliche Zuwendung, die sie den Kindern und Jugendlichen zuteil kommen ließen, obwohl viele zusätzlich in der eigenen Familie belastet waren.

Auch der Generalvikar lobt dankbar in einem Schreiben alle Mitarbeitenden für die gezeigte Kreativität, Flexibilität und die in vielerlei Weise gezeigte gegenseitige Rücksichtnahme. Er hofft wie wir alle, dass in absehbarer Zeit eine Normalisierung unseres Alltags in unseren Schulen eintritt. Ich möchte aus seinem Brief zitieren:

„Auch wir sind in diesen Tagen und Wochen in besonderer Weise gefordert. Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung, unbändige Angst und tiefe Trauer sind Gefühle, die uns in Gesprächen mit anderen und in uns selbst begegnen. Da fällt das „Andrà tutto bene – Alles wird gut“ schwer. So manches Mal würden wir lieber schweigen wie ein Grab. Aber wir dürfen uns dieses italienische Leitwort der Corona-Krisenzeit denken, es uns zu Herzen nehmen – und dabei Ostern im Sinn haben!“

Ihnen allen wünsche ich von Herzen schöne Ostertage und erholsame Ferien und freue mich auf ein baldiges gesundes Wiedersehen.

Ihre Helene Neis

   

WGR  

Willi-Graf- Realschule

staatlich anerkannte
Bischöfliche Realschule
des Bistums Trier

Sachsenweg 3
66121 Saarbrücken

Telefon  0681 - 66 83 5 12
Telefax  0681 - 66 83 5 30

eMail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Bistum Trier

 

   

Aktuell  

   

Prävention  

   
© ALLROUNDER