Willkommen

Die Willi-Graf-Realschule stellt sich vor

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetpräsenz der Willi-Graf-Realschule Saarbrücken und wünschen Ihnen viel Spaß beim Erkunden der Website unserer Schule mehr...

Grußwort der Schulleiterin mehr...!

   
   

Das Stück wurde am 1.06.2017 zweimal im Theatersaal an der Mensa der Uni vor voll besetzten Reihen und in Gegenwart der neuen Staatssekretärin Streichert-Clivot im Bildungsministerium und des Bürgermeisters Herrn Latz vorgeführt. Mehr als 100 Schüler der Schulen der Ganztagsschule Bellevue und der Willi-Graf-Realschule (beides ausgezeichnete Fairtrade Schools) und der Ganztagsgemeinschaftschule Neunkirchen (auf dem Weg zur Auszeichnung Fairtrade School) beteiligten sich unter musikalischer Federführung von Daniel Osario am Jugendtheaterprojekt zum Thema Kinderarbeit und –rechte.

Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft des Bildungsministeriums und wird wieder am 14. September 2017 anlässlich der Verleihung des Titels “Hauptstadt des Fairen Handels 2017” in der Saarbrücker Congresshalle aufgeführt.  Veranstalter waren die Fairtrade Initiative Saarbrücken und die zweite Chance Saar.

“Die Schüler haben gut zusammengearbeitet”, sagt die Initiatorin des Stücks - Bildungsreferentin Ingrid von Osterhausen von der Fairtrade Initiative Saarbrücken. Performance, Kulisse und Flyer wurden von den Schülern selbst ausgeführt und gestaltet.  “Das Thema Fairer Handel “, so Gesine Zare Lehrerin an der Willi-Graf-Realschule in Saarbrücken “ist bei den Schülern während der viermonatigen Vorbereitung angekommen.” Frau Holzer-Scheer hat mit der Klasse 8r2 in diesen 4 Monaten das Bühnenbild gestaltet.

Einige Impressionen: (Fotos von Jean m. Laffitau, Gesine Zare)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   


Einladung:

Vorführung „Kinderrechte fairstärken – Kindersklaverei verhindern“ 

Die Fairtrade Initiative Saarbrücken lädt Sie und ihre Klassen herzlich zu ihrem interdisziplinären Jugend-Kultur-Projekt  „Kinderrechte fairstärken – Kindersklaverei verhindern“ am 1. Juni 2017 ein.

Jeder Mensch hat Rechte. Dafür steht die Charta der Menschenrechte. Kinder haben Rechte, die es besonders zu schützen und zu stärken gilt. Daher hat die UNO vor 25 Jahren die UN-Kinderrechtskonvention ins Leben gerufen. Diese Konvention beinhaltet über 50 Kinderrechte. Diese werden aber in vielen Ländern der Welt missachtet. Kinder werden häufig als Sklaven missbraucht.  

Die Fairtrade Initiative Saarbrücken hat sich zum Ziel gesetzt, dieses brisante Thema der Kinderrechte mit saarländischen Schulen gemeinsam aufzugreifen. Mit Künstlern der Bereiche Bildende Kunst, der Musik und des Theaters wurde unter Mithilfe der zweiten Chance Saar  eine interdisziplinäre Theater-/Tanz-/Musikperformance zum Thema erarbeitet. Text, Musik, Choreographie und Bühnenbild wurden speziell für die Veranstaltung konzipiert. 

Das Bühnenbild hat die Klasse 8r2 unter Leitung von Frau Holzer-Scheer gestaltet.

Der Minister hat die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen und lädt Sie herzlich ein, mit Ihrer Klasse eine Vorführung wahrzunehmen. Die Vorführung ist besonders geeignet für Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe 7.

Die Vorführung am 1. Juni 2017 findet 

  1. von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr (Termin 1) und
  2. von 12.00 Uhr bis 13.30 Uhr (Termin 2).

im Theatersaal der Universität des Saarlandes in Saarbrücken statt. 

   

WGR

Willi-Graf- Realschule

staatlich anerkannte
Bischöfliche Realschule
des Bistums Trier

Sachsenweg 3
66121 Saarbrücken

Telefon  0681 - 66 83 5 12
Telefax  0681 - 66 83 5 30

eMail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Bistum Trier

 

   

--> Alle Termine 2016/17

--> Schulbuchkoordinator

--> Nachmittagsbetreuung

--> weitere downloads

--> Neues aus der Schülerbiliothek

 


 

   
© Willigrafrealschule Saarbrücken